DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Aktualisiert: 23. Juni 2019 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE WEBSITE UND DIENSTLEISTUNGEN VON EDRIVING

Einführung

Diese Datenschutzerklärung legt dar, wie eDriving, LLC („eDriving“, „unser“, „wir“ oder „uns“) Ihre persönlichen Daten bearbeitet und behandelt, wenn Sie unsere Website unter www.eDriving.com („Site“ oder „Website“), die Mentor® von eDriving-App („Mentor-App“), das Mentor® von eDriving-Portal („Mentor-Portal“) oder unser Portal für Virtual Risk Manager® („VRM“) (kollektiv als „Dienste“ bezeichnet) verwenden.  Sie beschreibt, welche Art von persönlichen Informationen von uns verarbeitet werden, wie wir diese Informationen verwenden und teilen, welche Auswahlmöglichkeiten für Sie bestehen, wie wir Ihre Informationen verwenden, wie Sie auf Ihre Informationen zugreifen und diese aktualisieren können sowie die von eDriving ergriffenen Maßnahmen, um Ihre Informationen sicher aufzubewahren.  

Persönliche Informationen, die wir erfassen

Im Rahmen dieser Richtlinie verwenden wir den Begriff „persönliche Informationen“, um Informationen zu beschreiben, die Sie identifizieren bzw. die Sie identifizierbar machen. Informationen, die anonymisiert wurden, damit kein spezifisches Individuum identifiziert werden kann, gelten nicht als „persönliche Informationen“.  Wenn Sie unsere Dienste verwenden, erfassen wir Informationen, die Sie uns freiwillig bereitstellen, und bestimmte andere Informationen in Bezug auf Ihrer Verwendung unserer Dienste, die automatisch erfasst werden. Mit der Verwendung unserer Dienste willigen Sie in die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung ein. Möglicherweise senden wir Ihnen rechtzeitig eine Bekanntmachung oder bitten wir Sie um Ihre Einwilligung für bestimmte Anwendungen.  Wir können beispielsweise um Ihre Einwilligung mithilfe der auf Ihrem Gerät verfügbaren Standardberechtigungen bitten, die für die Mentor-App gelten.

eDriving erfasst Ihre persönlichen Informationen nur dann, wenn Sie dem entweder als Privatperson, die einen oder mehrere der Dienste von eDriving verwendet, oder in Ihrer Kapazität als Mitarbeiter eines Unternehmens, das Ihnen Zugriff auf einen oder mehrere der Dienste von eDriving gewährt, zugestimmt haben:  

  • Persönliche Informationen, die Sie freiwillig bereitstellen

Wenn Sie sich für ein Konto registrieren, um einen oder mehrere Dienste zu verwenden, erfassen wir Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse.  Darüber hinaus erfassen wir für Benutzer von Diensten, für die individuelle Zahlungen erforderlich sind, wie z. B. Mentor for FamiliesSM, Informationen für die Zahlung einschließlich: Ihren Namen, Ihre Kredit-, Debit- oder sonstige Kartennummer, das Ablaufdatum der Karte, den CCV-Code der Karte, die Rechnungsadresse und die Postleitzahl.

  • Persönliche Informationen, die wir automatisch erfassen

Cookies, Protokolldateien und ähnliche Technologien: Wir verwenden Cookies, Protokolldateien, Webbeacons und andere ähnliche Technologien, um automatisch Informationen zu erfassen, Informationen effizienter anzuzeigen und unsere Dienste zu verbessern sowie aus Sicherheitsgründen.  Die von uns mithilfe dieser Technologien erfassten Informationen schließen Folgendes ein: Benutzereinstellungen, Computer- oder Geräteeinstellungen, Seitenaufrufe, IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Name des Internetdienstanbieters, verweisende Seiten, Eingangs- und Ausgangsseiten, Plattformtyp, Datums-/Zeitstempel, ob Sie bestimmte Kommunikationen angesehen haben usw.  Weitere Informationen zu diesen Technologien und wie Sie Cookies verwalten und löschen können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis. Zu diesem Zeitpunkt berücksichtigen wir „Nicht verfolgen“-Anforderungen NICHT bzw. wir ändern unsere Dienste oder Informationspraktiken auf keine Weise als Folge von „Nicht verfolgen“-Anforderungen von Ihrem Browser.  

Sonstige automatisch erfasste Geräteinformationen: Wenn Sie die Mentor von eDrivingSM-App (die „App“) auf Ihrem Mobilgerät installieren und aktivieren, werden die folgenden Informationen erfasst. 

  1. Ihr Fahrverhalten: Die App verwendet die internen Sensoren Ihres Mobilgeräts (d. h. dessen Gyroskop und Bewegungstracker), um Informationen bezüglich Ihrer Fahrverhaltensdaten, einschließlich der Beschleunigung, starkem Bremsen, Kurvenfahrten und Geschwindigkeitsüberschreitungen, zu erfassen.  
  2. Informationen zu Standort, Fahrt und Route: Während einer Fahrt sammelt die App Standort- und Routeninformationen in Form von GPS-Signalen.
  3. Smartphone-Verwendung und -Aktivität: Die App misst allgemeine Telefonaktivitäten, einschließlich Aktivität des Bildschirms, SMS, Telefonate und Bewegung des Telefons.  Die App zeichnete KEINE individuell kennzeichnenden Verwendungen oder Aktivitäten auf, wie z. B. Tastenanschläge, Inhalt von Telefonaten, Kontakte, Fotos bzw. welche Apps aktiv sind.
  4. Informationen zum Gerät: Die App sammelt Daten zu Aufrufen von Websites, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem.

 

Unsere Verwendung von persönlichen Informationen

Die von Ihnen sowohl freiwillig als auch automatisch bereitgestellten Informationen können wie folgt verwendet werden:

Um Features unserer App bereitzustellen und unser Unternehmen, unsere Produkte und Dienste zu verbessern: Wir verwenden die erfassten Daten dazu, bestehende Features und Funktionen unserer Dienste bereitzustellen. Ihre Daten bezüglich Standort und Fahrverhalten werden beispielsweise zur Durchführung und Bereitstellung von Analysen verwendet, einschließlich der Berechnung und Bereitstellung Ihrer persönlichen Punktzahl für eine Fahrt, Informationen bezüglich positiver und negativer Fahrereignisse, tägliche, wöchentliche und monatliche Fahrtrends sowie auf Sie ausgerichtete Coachingmodule basierend auf der Analyse Ihrer Fahrten. Wir verwenden diese Informationen ggf. auch für Testzwecke, zur Durchführung von Untersuchungen und zur Lieferung bzw. Bereitstellung neuer Dienste oder neuer Features bzw. zur Verbesserung des allgemeinen Nutzererlebnisses.  

Zur Abwicklung von Zahlungen: Kreditkartennummern werden lediglich zur Abwicklung von Zahlungen verwendet und dienen keinem anderen Zweck. Die während der Zahlungsabwicklung erfassten persönlichen Informationen, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, werden dazu verwendet, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, falls es Probleme bei der Abwicklung eines Auftrags gibt.  Falls erforderlich, teilen wir Informationen mit Drittanbietern für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen, mit denen unsererseits eine schriftliche Vereinbarung besteht, um geeignete Sicherheits- und Vertraulichkeitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Informationen sowie von Finanzdaten sicherzustellen. Wir werden die Freigabe Ihrer persönlichen Informationen oder Finanzdaten an Dritte, die nicht direkt an der Transaktionsabwicklung Ihres Auftrags beteiligt sind, nicht genehmigen.

Für Kommunikationen zu Produkten und Diensten: eDriving und dessen Partner bzw. Tochtergesellschaften bieten zusätzliche Produkte und Dienste an.  Wir senden Ihnen ggf. relevante Angebote aus unserem Sortiment sowie von eDrivings Tochtergesellschaften oder Partnermarken und -dienstleistern, es sei denn, Sie haben den Empfang solcher Kommunikationen abgelehnt.

Zum Nachkommen von gesetzlichen Verpflichtungen sowie zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit von Ihnen selbst und Anderer:  Die von uns online und über die App erfassten persönlichen Informationen werden auch zum Nachweis Ihrer Identität, während Sie unsere Produkte und Dienste verwenden, sowie zum Schutz vor Betrug und ggf. zur genauen Bearbeitung verwendet.

Allgemeine Analysezwecke: Wir verwenden IP-Adressen, um Trends zu analysieren, unsere Dienste bereitzustellen, die Bewegungen von Kunden nachzuverfolgen sowie um breite demografische Informationen ausschließlich für unseren eigenen Gebrauch zu erfassen. IP-Adressen sind nicht mit anderen persönlichen Daten verknüpft, und wir speichern keine IP-Adressen in unserer Datenbank. Gelegentlich geben wir aggregierte Statistiken von unseren Protokollen bekannt, die keine persönlichen Informationen beinhalten, wenn wir mit Dienstleistern, Tochtergesellschaften bzw. Geschäftspartnern zusammenarbeiten.

 

Teilen und Bekanntgabe von persönlichen Informationen

Mit Ausnahme der unten aufgeführten Szenarien teilen wir KEINE persönlichen Informationen bzw. Daten zu Standorten oder Fahrverhalten. 

Drittdienstanbieter: Ihre persönlichen Informationen werden nur mit Ihrer Genehmigung geteilt. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Standort oder Ihr Fahrverhalten können beispielsweise mit einem oder mehreren Drittdienstanbietern wie unten beschrieben geteilt werden:

Bestimmte Dienste oder Produktfeatures werden möglicherweise von Dritten bereitgestellt. Mit der Verwendung unserer App oder anderer Dienste bestätigen und genehmigen Sie hiermit, dass eDriving solche Informationen und Daten mit Dritten teilen darf, mit denen eDriving über eine vertragliche Beziehung verfügt, um die angeforderten Produkte, Dienste oder Funktionen im Auftrag von Benutzern und Kunden der Dienste bereitzustellen.  Dieses Teilen von Informationen kann beispielsweise Drittanbieter für Verifizierungsdienste, denen Daten bereitgestellt werden, um Benutzer zu authentifizieren sowie Drittanbieter, die Call-Center-Lösungen für Telekommunikation (einschließlich Chats und E-Mails) und Gesprächsüberwachungsdienste liefern, einschließen. Ein weiteres Beispiel dafür, wie wir Ihre persönlichen Informationen teilen können, sind verschiedene Schulungsanbieter, mit denen wir eine vertragliche Verbindung eingehen, um Schulungen und entsprechende Zertifikate bereitzustellen. Diese Partner greifen auf unsere Datenbank zu, um Schulungsteilnehmern Kundenbetreuungsdienste in deren entsprechenden Regionen zu liefern, nach Abschluss der Schulung Zertifikate auszudrucken und/oder die Ergebnisse nach Abschluss der Schulung an Aufsichtsbehörden zu melden.

Ihre persönlichen Informationen können anonym in unser Scoring und andere Modelle für eine sichere Fahrweise aggregiert werden, um es uns zu ermöglichen, das Fahrverhalten besser zu beurteilen. Diese Modelle werden möglicherweise gemäß der anwendbaren Gesetzgebung mit unseren Kunden sowie anderen Drittanbietern geteilt.

Darüber hinaus kann eDriving andere Unternehmen oder Organisationen verkaufen oder kaufen. Bei solchen Transaktionen werden Ihre persönlichen Informationen möglicherweise als eines der Betriebsvermögen übertragen.

Arbeitgeber: Wenn Sie im Rahmen Ihres Arbeitsverhältnisses fahren und Sie Mentor von eDrivingSM im Rahmen der vertraglichen Beziehung Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Organisation mit eDriving verwenden, dann werden Ihre FICO®-Punktzahl für sicheres Fahren, Ihr Fahrverhalten und abgeleitete Punktzahlen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Beschleunigung, Bremsen, Kurvenfahrt, Geschwindigkeit und Ablenkung), Verbesserungsbereiche und allgemeine Trends bezüglich Ihres Fahrverhaltens mit Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Organisation nach den Bedingungen der Vereinbarung mit Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Organisation und gemäß den Richtlinien Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Organisation geteilt. Ihre GPS- oder Standortinformationen werden NICHT mit Ihrem Arbeitgeber geteilt.

Eltern/Erziehungsberechtigte: Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, werden die Daten zu Ihrem Fahrverhalten und/oder Ihr Standort mit Ihren Eltern/Erziehungsberechtigten geteilt.

Familie: Wenn Sie eingewilligt oder dies aktiviert haben, werden Daten bezüglich Ihres Fahrverhaltens und/oder Ihr Standort mit Familienmitgliedern, die auch den Dienst Mentor for Families verwenden, geteilt.

Versicherungsträger: Wenn Sie eingewilligt oder dies aktiviert haben, werden Daten bezüglich Ihres Fahrverhaltens mit Ihrem Versicherungsträger geteilt, um Rabatte, Belohnungen usw. zu erhalten.

Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Offenlegungen oder Geltendmachung von Rechten: Obwohl wir bemüht sind, den Datenschutz von Benutzern zu bewahren, müssen wir möglicherweise persönliche Informationen offenlegen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, wenn es unser guter Glaube ist, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um entsprechenden polizeilichen Ermittlungen, einem aktuellen Gerichtsverfahren, einem Gerichtsbeschluss oder Rechtsgang nachzukommen bzw. wenn dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist.

Geschäftsübertragung: Wir behalten uns das Recht vor, im Fall eines möglichen oder tatsächlichen Verkaufs oder einer Übernahme unseres gesamten Unternehmens oder Eigentums bzw. eines Teils davon Ihre persönlichen Informationen zu übertragen.  Im Anschluss an einen solchen Verkauf oder eine solche Übernahme können Sie das Unternehmen, an das wir Ihre persönlichen Informationen übertragen haben, mit jeglichen Anfragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen kontaktieren.

 

Schutz und Verwaltung Ihrer persönlichen Informationen

Sicherheit: Wenn Sie für unsere Dienste einen Benutzernamen und ein Passwort eingerichtet haben, sind Sie dafür verantwortlich, Ihr Passwort geheim zu halten. Sie dürfen Ihr Passwort mit niemandem teilen. eDriving wird Sie nicht in einem unaufgeforderten Telefonanruf oder einer E-Mail nach Ihrem Passwort fragen. Darüber hinaus sollten Sie entsprechende Sicherheitsvorkehrungen treffen, wenn Sie einen Computer, der Ihnen nicht gehört, an einem öffentlichen Ort verwenden. Wir verpflichten uns dazu, die uns bereitgestellten persönlichen Informationen sicher aufzubewahren und haben entsprechende Informationssicherheits-Richtlinien, Regeln und technische Maßnahmen eingeführt, die persönlichen Informationen, die wir kontrollieren, vor unerlaubtem Zugriff, inkorrekter Verwendung und Offenlegung, unerlaubten Änderungen sowie rechtswidriger Zerstörung und unbeabsichtigtem Verlust zu schützen. Dies schließt Folgendes ein: 

  • Alle persönlichen Informationen werden während der Übertragung und im Ruhezustand verschlüsselt und gesichert (mindestens 256-Bit-Verschlüsselung).
  • Der Online-Zugriff auf VRM- und Mentor®-Dienste erfolgt nur über HTTPS.
  • Mehrschichtige Sicherheit, einschließlich Überwachungskameras, Zugangsbeschränkungen und verschlossene Schränke.
  • Überwachung und Schutz vor Einbruch rund um die Uhr.
  • Regelmäßig geplante Sicherheitsprüfungen.
  • ISO27001-Zertifizierung für Informationssicherheit und regelmäßige Prüfungen (sowohl intern als auch durch Dritte). 
  • Strenge Mitarbeiteranweisungen bezüglich des Datenschutzes, einschließlich Sicherheitsüberprüfungen und Schulungen von Mitarbeitern.
  • All unsere Partner, Mitarbeiter, Fremdfirmen und Dienstleister, die Zugriff auf persönliche Informationen haben und mit deren Verarbeitung beauftragt wurden, sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Informationen anzuerkennen.

Speicherung: Wir bewahren Ihre Kontoinformationen so lange auf, wie Ihr Konto vorhanden ist.  Für Besucher unserer Website speichern wir persönliche Informationen mindestens [drei (3)] Jahre ab dem Datum unserer letzten Interaktion bzw. für einen längeren Zeitraum, sofern dies rechtlich vorgeschrieben ist.  Für Benutzer unserer Dienste speichern wir Informationen bezüglich Ihrer Verwendung der Dienste, wie Ihr Fahrverhalten, mindestens [sieben (7)] Jahre ab dem Datum unserer letzten Interaktion bzw. für den Zeitraum, der mit Ihrem Arbeitgeber vereinbart wurde bzw. rechtlich vorgeschrieben ist. 

Zugriff und Verwaltung Ihrer persönlichen Daten: Ihre Kontoeinstellungen ermöglichen es Ihnen, auf Ihre persönlichen Informationen zuzugreifen sowie diese zu ändern und zu löschen.  Sie können beispielsweise persönliche Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort bearbeiten oder löschen. Darüber hinaus können Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte von Minderjährigen, die einen oder mehrere Dienste verwenden, deren Informationen überprüfen und verlangen, dass die Informationen des/der Minderjährigen aktualisiert oder gelöscht werden, indem Sie eine unterzeichnete Anforderung einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse sowie E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Vorname des/der Minderjährigen an die Kontaktinformationen unten senden.  

 

Links zu anderen Websites  

Der Einfachheit halber können die Dienste von eDriving Links zu anderen Websites enthalten. Einige dieser Websites werden von oder im Auftrag von eDriving bereitgestellt, andere wiederum stehen nicht in Verbindung mit eDriving. eDriving ist nicht für die Datenschutzverfahren oder den Inhalt verknüpfter Websites, die nicht von eDriving verwaltet werden, verantwortlich, und diese Datenschutzerklärung gilt nicht für diese verknüpften Websites. Jede verknüpfte Website ist auf deren eigene Datenschutzerklärung zu überprüfen.

 

Besondere Benachrichtigungen

Hinweis für Bewohner des US-Bundesstaats Kalifornien: Civil Code, Abschnitt 1798.83. Die kalifornische Gesetzgebung fordert von uns, die Bewohner von Kalifornien, die uns deren persönlichen Informationen bereitgestellt haben, darüber zu informieren, dass sie von uns Informationen über unsere Offenlegungen an Dritte (einschließlich Tochtergesellschaften von GT) für deren Direktmarketingzwecke anfordern können. Kontaktieren Sie uns hierfür bitte unter: Privacy@eDriving.com und geben Sie in der Betreffzeile „California Privacy Rights“ (kalifornischer Datenschutz) an.

Erfassung von Informationen von Kindern: Wir erfassen, verwalten und verwenden wissentlich keine persönlichen Informationen von Kindern unter 13 Jahren, und kein Teil der Website oder App ist an Kinder unter 13 Jahren gerichtet. Falls Sie erfahren, dass Ihr Kind uns persönliche Informationen ohne Ihre Zustimmung geliefert hat, können Sie uns dies über die unten aufgeführten Kontaktinformationen mitteilen. Falls wir erfahren, dass wir jegliche persönlichen Informationen von Kindern unter 13 Jahren erfasst haben, werden wir sofortige Maßnahmen ergreifen, um solche Informationen zu löschen. Eltern oder Erziehungsberechtigte, die Mentor® for Families verwenden, können ein Kind über 14 Jahre registrieren, sodass dieses an einer unserer Schulungen teilnehmen kann.

Hinweis bezüglich der Kommunikationen mit Ihnen von eDriving: eDriving sendet Ihnen möglicherweise eine oder mehrere der folgenden Kommunikationen: 

Status-Updates zu Entwicklungen bezüglich unserer Dienste über wöchentliche und monatliche E-Mails und/oder Textnachrichten bzw. Nachrichten innerhalb der App.

Transaktionale E-Mails: Unsere Produkte, Dienste und Schulungen sind so konzipiert, dass sie in bestimmten Intervallen E-Mail-Benachrichtigungen erstellen, wie z. B. Passwortinformationen, Informationen zu abgeschlossenen Schulungen, Bestätigungen von Transaktionen und Hinweise auf Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung (sofern wir es vorziehen, Ihnen solche Mitteilungen auf diese Weise zukommen zu lassen). Diese E-Mails beziehen sich ausschließlich auf die Produkte und Dienste, die auf unserer Website angeboten werden und die Sie abonniert haben, sowie auf andere Dienste.

Benachrichtigungs-E-Mails für Eltern: Für Fahranfänger im Alter von 14 bis 18 Jahren, die an Mentor® for Families teilnehmen und unsere Dienste verwenden möchten, muss zunächst eine entsprechende Genehmigung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten erhalten werden, damit diese teilnehmen und wir die zur Bearbeitung von deren Registrierung erforderlichen persönlichen Informationen (wie z. B. deren Namen und E-Mail-Adresse) anfordern können.

Informations- und Marketing-E-Mails: Gelegentlich versenden wir Sicherheitstipps, Neuigkeiten und Werbeangebote für eDriving sowie Produkt- und Dienstleistungsangeboten von Tochtergesellschaften.  Sie haben jederzeit das Recht, uns mitzuteilen, dass Sie keinen Kontakt zu Marketingzwecken von uns wünschen. Sie können sich von allen Marketing- und Newsletter-E-Mails abmelden, indem Sie auf den „Abbestellen“-Link unten auf der E-Mail klicken oder uns über die unten aufgeführten Kontaktinformationen direkt kontaktieren. Wenn Sie uns auffordern, Ihren Namen und Ihre Adresse für Marketing- und Newsletter-E-Mails zu entfernen, speichern wir Ihren Namen in einer „Nicht kontaktieren“-Datei, um sicherzustellen, dass wir Ihrer Anforderung nachkommen. Die Bearbeitung Ihrer Anforderung kann jedoch bis zu 10 Tage dauern.  Bitte beachten Sie, dass Sie, auch wenn Sie den Empfang von E-Mails von eDriving ablehnen, trotzdem transaktionale E-Mails von eDriving bezüglich grundlegender Kommunikationen erhalten werden.

 

So können Sie uns kontaktieren

Bei jeglichen Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder Ihrem Umgang mit unseren Diensten kontaktieren Sie uns bitte wie unten beschrieben per Post oder E-Mail:

 

Nord- und Südamerika, Kanada, Asien-Pazifik und Karibik: 

eDriving LLC

Attn: Privacy Officer

211 Bayberry Drive, Suites 1 D, E & F

Cape May Court House, New Jersey, 08210. USA

E-Mail:  Privacy@eDriving.com

 

UK, Europa, Afrika und Nahost:

eDriving Ltd.

Attn: Privacy Officer

Pennine Business Park

9 Longbow Close

Huddersfield, HD2 1GQ, England, UK

E-Mail: Privacy@eDriving.com

 

Überarbeitungen unserer Datenschutzerklärung

 

Wir ändern diese Datenschutzerklärung möglicherweise von Zeit zu Zeit. Falls wir Änderungen vornehmen, geben wir diese bekannt, sodass Sie davon in Kenntnis gesetzt werden. Jegliche neuen Richtlinien gelten nicht rückwirkend. Wir verwenden Informationen gemäß der Datenschutzerklärung, im Rahmen derer die Informationen erfasst wurden.

 

Hinweis für Personen im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz

Dieser Abschnitt gilt nur für Personen, die unsere Dienste verwenden oder auf diese zugreifen, wenn sie sich zum Zeitpunkt der Datenerfassung im Europäischen Wirtschaftsraum, Großbritannien, Nordirland und/oder der Schweiz (kollektiv als „designierte Länder“ bezeichnet) befinden.

Wir können Sie bitten, uns mitzuteilen, in welchem Land Sie sich befinden, wenn Sie einige unserer Dienste verwenden oder auf diese zugreifen, oder wir können uns zur Feststellung Ihres Standorts auf Ihre IP-Adresse berufen. Wenn wir uns auf Ihre IP-Adresse berufen, können wir die Bedingungen dieses Abschnitts nicht auf Personen anwenden, die deren Standortinformationen verdecken bzw. diese anderweitig vor uns verbergen, sodass es den Anschein hat, dass diese sich nicht in den designierten Ländern befinden. Falls jegliche Bedingungen in diesem Abschnitt mit anderen in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Bedingungen im Konflikt stehen, so gelten die Bedingungen in diesem Abschnitt für Personen in den designierten Ländern.

Rechtsgrundlage In den oben aufgeführten Abschnitten haben wir verschiedene Möglichkeiten erklärt, wie eDriving selbst sowie in Bezug auf Dritte persönliche Informationen erfasst und verwendet. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur (1) mit Ihrer Zustimmung, (2) zur Ausführung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns, (3) zur Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht bzw. (4) wenn hierzu ein berechtigtes Interesse besteht, wobei dieses Interesse gegen Ihre Interessen und Grundrechte abgewogen wird. Die unten aufgeführte Tabelle gibt die Rechtsgrundlage an, auf die wir uns bei der Verarbeitung von persönlichen Informationen berufen.

Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage
Zum Erbringen von Diensten

Zum Beantworten Ihrer Anfragen

Zur Durchsetzung unserer Bedingungen und Vereinbarungen

Zum Liefern von Kunden-Support

Um die Sicherheit des Dienstes zu gewährleisten

Zum Teilen mit Tochtergesellschaften von eDriving

Zum Teilen mit unseren Dienstanbietern, Geschäftspartnern und Anderen

Die Verarbeitung basiert auf unseren vertraglichen Verpflichtungen bzw. um Maßnahmen auf Anfrage eines Individuums vor dem Abschluss eines Vertrags zu ergreifen.
Zur Personalisierung Ihres Erlebnisses mit unseren Diensten

Zu Forschungs- und Entwicklungszwecken

Teilen im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung

Die Verarbeitung basiert auf unserem berechtigten Interesse, um Sie besser zu verstehen, um die Genauigkeit der von uns über Sie gespeicherten Informationen beizubehalten und zu verbessern sowie um unsere Dienste besser anzubieten und zu optimieren.
Um die Sicherheit des Dienstes zu gewährleisten

Teilen aufgrund von Strafverfolgungsanfragen

Zur Durchsetzung unserer Bedingungen und Vereinbarungen

Die Verarbeitung ist erforderlich, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen, dem öffentlichen Interesse oder Ihren grundlegenden Interessen nachzukommen. 

 

Marketing. Wir kontaktieren Personen in den designierten Ländern lediglich auf elektronische Weise (einschließlich E-Mail oder SMS) basierend auf unseren berechtigten Interessen, der anwendbaren Gesetzgebung entsprechend bzw. mit der Zustimmung der Person. Wenn wir uns auf berechtigte Interessen beziehen, senden wir Ihnen nur Informationen zu unseren Diensten, die ähnlich denen sind, die Teil eines vorherigen Verkaufs oder vorheriger Verkaufsverhandlungen mit Ihnen waren.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Informationen auf diese Weise verwenden, klicken Sie bitte auf den „Abbestellen“-Link in Ihren E-Mails oder senden Sie uns eine E-Mail an Privacy@eDriving.com. Sie können jederzeit und kostenlos Widerspruch gegen Direktmarketing erheben.

Individuelle Rechte Wir stellen Ihnen die unten beschriebenen Rechte bereit, wenn Sie unsere Dienste verwenden. Wir können Einforderungen Ihrer individuellen Rechte beschränken, (a) wenn die Zugriffsverweigerung gesetzlich vorgeschrieben oder genehmigt wird, (b) wenn die Gewährung des Zugriffs negative Auswirkungen auf die Privatsphäre Anderer haben würde, (c) um unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen bzw. (d) wenn die Anforderung belanglos oder beschwerlich ist.

Wenn wir eine Einforderung individueller Rechte von Ihnen erhalten, werden wir möglicherweise Ihre Identität verifizieren, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen sicherzustellen.

Zugriff, Korrektur, Löschung Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Informationen zuzugreifen, diese zu korrigieren, zu aktualisieren oder unter bestimmten Umständen deren Löschung anzufordern.

Widerspruch gegen die Verwendung Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen Widerspruch erheben, uns bitten, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen einzuschränken oder Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Informationen anfordern.

Recht auf Widerruf der Einwilligung Für jegliche Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen, für die Ihre Zustimmung erforderlich ist, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Ein Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung oder der Verarbeitung von Dritten basierend auf der Einwilligung vor Ihrem Widerruf.

Wenn Sie Ihre Rechte im Rahmen der anwendbaren Gesetze wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Privacy@eDriving.com. Geben Sie bitte „EEA Individual Rights Request“ (Individuelle Rechte, EWR) in der Betreffzeile Ihrer E-Mail an.

Recht auf Einlegung einer Beschwerde Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre Rechte auf Privatsphäre verletzt oder missachtet haben, kontaktieren Sie uns bitter unter Privacy@eDriving.com, sodass wir uns direkt um Ihre Beschwerde kümmern können. Wenn Sie eine europäische betroffene Person mit einer nicht geschlichteten Beschwerde oder einem nicht geschlichteten Streitfall mit eDriving sind, stimmen wir gemäß den Anforderungen der Rahmenvereinbarung des Datenschutzschilds zu, Ihre Beschwerde gemäß der Rahmenvereinbarung an einen unabhängigen Mechanismus zur Schlichtung von Streitigkeiten zu übergeben. Weitere Informationen finden Sie unter der Datenschutzschild-Richtlinie. Bitte beachten Sie, dass unter bestimmten Umständen möglicherweise eine bindende Schlichtungsoption vor einem Datenschutzschild-Gremium verfügbar ist, sofern Ihre Beschwerde über diese Kanäle nicht gelöst werden kann.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer kompetenten Aufsichtsbehörde in einem Mitgliedsland Ihres Hauptwohnsitzes, Ihres Arbeitsplatzes bzw. des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes einzulegen.

 

COOKIE-HINWEIS

WAS IST EIN COOKIE?„Cookies“ sind kleine Textdateien, die von den von Ihnen besuchten Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie werden weitgehend verwendet, damit Websites funktionieren bzw. effizienter funktionieren, sowie um den Besitzern der Website Informationen zu liefern.

WELCHE COOKIES VERWENDEN WIR?

  • Cookies dienen dazu, sich an den Benutzer zu erinnern, der zurzeit im System angemeldet ist.
  • Cookies, die den Datenverkehr gleichmäßig auf unserer Website-Infrastruktur verteilen.
  • Cookies, die uns statistische Informationen zu den Besuchern unserer Website liefern, z. B. beliebte Seiten, welche Browser verwendet werden und wie viel Zeit auf einer Seite verbracht wird.

WEITERE EINZELHEITEN ZU DEN VON UNS VERWENDETEN COOKIES

Hier ist eine Liste der von uns verwendeten Cookies und deren Namen sowie deren Verwendungszweck.

Art Name Zweck Beschreibung  
Website-Infrastruktur NSC_Qspe-Bqq-IUUQT Verteilt den Datenverkehr auf der Website gleichmäßig Hierbei handelt es sich um einen Erstanbieter-Cookie, der sofort beim Besuch der Website eingerichtet wird. Dieser Cookie speichert einen zufallsbedingten Satz Zeichen und wird dazu verwendet, um den Datenverkehr gleichmäßig auf der Infrastruktur der VRM-Website zu verteilen.  
Website-Plattform idsGlobalDriver
misapp
ssoToVrm
PHPSESSID
Ermöglicht die Anmeldung Diese Cookies speichern zufallsbedingte numerische Einträge, die für den derzeit im Virtual Risk Manager angemeldeten Benutzer einzigartig sind. Diese sollen es dem Benutzer ermöglichen, angemeldet zu bleiben. Hierbei handelt es sich um Erstanbieter-Cookies, die bei der Anmeldung auf der Website gespeichert werden.  
Google Analytics __utma Zur Kennzeichnung einzigartiger Besucher Jeder einzigartige Browser, der auf dieser Website eine Seite besucht, erhält über den __utma-Cookie eine einzigartige ID. Auf diese Weise werden nachfolgende Besuche auf der Website über denselben Browser als zum selben (einzigartigen) Besucher gehörend gemeldet. Hierbei handelt es sich um einen Erstanbieter-Cookie, der sofort beim Besuch der Website eingerichtet wird. Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics
  __utmb
__utmc
Stellt Besuchersitzung fest Google Analytics verwendet zwei Cookies, um eine Sitzung festzustellen. Bei einer Sitzung handelt es sich um einen Interaktionszeitraum zwischen dem Browser eines Besuchers und einer bestimmten Website. Hierbei handelt es sich um einen Erstanbieter-Cookie, der sofort beim Besuch der Website eingerichtet wird.  
  __utmz Zur Nachverfolgung von Datenverkehrsquellen und Navigation Wenn Sie diese Seite über das Ergebnis einer Suchmaschine, einen direkten Link oder eine mit der Website verknüpfte Werbeanzeige erreichen, speichert Google Analytics die Empfehlungsquelle in einem Cookie. Hierbei handelt es sich um ein Erstanbieter-Cookie, der sofort beim Besuch der Website eingerichtet wird.  


WIE LÖSCHE ICH DIE COOKIES?Die meisten Webbrowser ermöglichen ein gewisses Maß an Kontrolle bei den meisten Cookies über die Browsereinstellungen. Weitere Informationen zu Cookies, einschließlich Einzelheiten dazu, wie Sie sehen können, welche Cookies gespeichert wurden und wie diese verwaltet und gelöscht werden können, finden Sie unter https://ico.org.uk/for-the-public/online/cookies/